Nicht die Glücklichen sind dankbar. Es sind die Dankbaren, die glücklich sind.

Wie läuft’s denn eigentlich so? Tja, das ist die Frage aller Fragen. Eins kann man sagen: ich bin sehr glücklich. Egal bei was, ich sehe aktuell nur positive Aspekte und das ist gut so, denn es gab auch schon andere Zeiten.

Ich bin frisch ausgelernt, habe einen für mich sehr schönen Job, kann auch viele meiner persönlichen Interessen mit in meinen Job-Alltag einbringen. Also nicht nur Projekte weiterentwickeln, sondern auch mich. Und das ist gut so.

Clausi ist soweit auch wieder fit. Die Wunde heilt besser als gedacht und wir sind wieder dabei aufzubauen. Im Training läuft er sehr schön, wir arbeiten derzeit am Schwung und der Lösung im Genick. Es wird also immer besser und das Reit-Gefühl ist wieder viel besser. Läuft also.

Worauf ich mich auch noch freue ist mein nächster Urlaub. Der ist nämlich gar nicht mehr so weit entfernt. Mein nächstes Reisedomizil ist Amsterdam. Ich freue mich total auch dieses Jahr wieder in diese wunderschöne Stadt zu fahren. Dort werden wir 4 Tage verbringen – ein klassischer Städte-Trip eben.

 

77 total views 1 views today