Hallo meine Lieben,
es schon wieder ein weiterer Monat in diesem Jahr vergangen. Wie schnell die Zeit rumgeht. Dieser Monat war relativ unspektakulär außer zwei Ereignisse die mich diesen Monat wirklich total glücklich gemacht hatten. Aber fangen wir mal von Anfang an. Die erste Februarwoche war für mich ziemlich schonend, da ich am letzen Januartag einen Unfall hatte, wie manche schon auf der Facebookseite gelesen hatten. Ich kann leider nicht mehr sagen als das der kleine sich erschrocken hatte und dann ist alles schwarz. Ich kann mich weder erinnern warum er sich erschrocken hatte, wieso und wie ich runtergefallen bin und auch nicht wie ich ins Reiterstübchen kam. Ich habe mich jedoch kaum verletzt, bin aber ziemlich hart auf den Kopf gefallen und meine Beine waren etwas blau aber es war weder was gebrochen noch versaut. Das alles hat mir mal wieder gezeigt das es wichtig ist immer einen Helm zu tragen. Man weiß ja nie was passiert. Auch wenn man entspannt am langen Zügel ist und nur Schritt reitet.

Dann am 5. Februar hatte ich Geburtstag und wurde endlich 18. Ich konnte im Stall direkt an meinem Geburtstag mit vielen lieben Menschen feiern und hatte einen wirklich tollen Tag und erinnerte mich zurück wie es vor 5 Jahren war als ich dort die Nachricht von meinen Eltern bekam, dass wir auf Pferdesuche gehen.
Am 19. Februar war auch noch ein Tag, der unvergessen bleiben wird. Der 5. Jahrestag mit Catino. Dazu kam auch noch ein gesonderter Post, den findet ihr hier. Bin einfach froh, den kleinen zu haben und für nichts und niemanden würde ich ihn abgeben. Der restliche Monat war wirklich sehr gut in Sachen Training, der kleine bessert sich immer mehr und auch Kurzkehrt werden immer besser. Allgemein die ganzen Schenkelweichensachen und Rittigkeit und Gehorsam werden unglaublich gut. Wir probieren seit dieser Woche außerdem mal wieder ein anderes Reithalfter aus (hannoveranisch) und ich bin gespannt wie er darauf reagiert. Wir hatten es ganz zu Beginn schon drin und er lief damit eigentlich echt gut. Deswegen schauen wir einfach mal was er jetzt zu einem Reithalfterwechsel sagt. Ansonsten ist der Februar ein sehr durchwachsener Monat gewesen, wie ihr seht habe ich mich diesen Monat auch besonders um den Blog gekümmert und es gab eine Änderung von der ihr auch schon mitbekommen habt: den Blog führe nur noch ich. Auch neue Projekte sind jetzt in Planung und ich hoffe ihr findet gefallen an ihnen.

bis bald,

 

 

753 total views 1 views today

Schreibe einen Kommentar