Hallo meine Lieben,

da es für uns nun die Veränderung gibt, dass wir nur noch lockeres Arbeiten machen und weniger auf die „schweren, anstrengenden Lektionen“ wert legen, möchte ich heute einfach mal etwas darüber erzählen, wie unsere momentane Arbeit ausfällt.

Solange wir noch können, gehen wir regelmäßig ins Gelände. Catino genießt es richtig rauszukommen. Er ist im Gelände ein sehr zuverlässiger Partner und man merkt ihm richtig an, dass er da auch mal „abspannt“. Auch nach oder vor der „Arbeit“ gehen wir gerne noch eine kleine Runde raus.

Unser „Training“ in der Halle besteht momentan aus dem Vorwärts-Abwärts und viel Galopparbeit. Catino lässt sich durch den Galopp sehr gut lösen und man bekommt richtig Spaß, wenn er dann anfängt loszulassen. Der Galopp ist die bequemste Gangart um ihn zu sitzen und die, in der er am schnellsten loslässt und mitschwingt. Zu Beginn wird natürlich erst mal im leichten Sitz gearbeitet.

Stangenarbeit gehört ebenfalls zu den wichtigen Themen. Um die Muskulatur zu lösen und zu arbeiten, mache ich sehr gerne Stangenarbeit. Egal ob unterm Reiter oder an der Longe, mein Clausi liebt es. Schrittstangen, Trabstangen und auch Galoppstangen gehören auf jeden Fall zu unserem Programm.

Damit der Herr nicht den Spaß an der Arbeit verliert, machen wir auch oft Bodenarbeit und Quatsch. Catino ist ein Pferd, dass sich sehr schnell langweilt – „jeden Tag das selbe machen? Vergiss es!“ Wenn ich mir nicht ständig neues einfallen lasse, lässt er sich was einfallen.


Wie viel ich von der Arbeit mache, ist immer Tagesform abhängig. Es gibt Wochen, da reite ich jeden Tag – aber auch Wochen, in denen wir mehr Bodenarbeit und Longenarbeit machen. Momentan gibt es noch keinen Wochenablauf. Es ist immer unterschiedlich, je nach Lust und Zeit von mir auch aus. Wir müssen lernen, neue Wege zu gehen und probieren uns momentan viel aus. Wie wir letztendlich verbleiben werden wir in den nächsten Wochen und Monaten sehen. Ich wollte euch nur mal einen kleinen Einblick in das geben, was wir momentan machen.

727 total views 1 views today