Kompetenz : Ja ja. Wir alle können von den Kompetenzen der Bandenprofis alle lernen. Eigentlich sind die Bandenprofis Dressurreiter, Springreiter,Trainer, Tierärzte, Sattler, Hufschmiede und Physiotherapeuten gleichzeitig. Ratschläge von solchen kompetenten Menschen zu bekommen – da sollten wir doch glücklich sein.

Vermeintlich gute Ratschläge: Nimm dein Bein weiter nach hinten, richte deine Hand anders aus  und setz dich weniger auf deinen Hintern – aha! Würden wir die Ratschläge der Bandenprofis befolgen,dann wäre es für uns alle doch viel leichter. Meistens sind die Ratschläge so gut, dass man sie garnicht umsetzen kann.

Werfen mit Worten um sich, die sie irgendwann mal gehört haben: Was wären unsere Bandenprofis denn ohne ihre Fachbegriffe, die sie täglich um sich schmeißen. Schade nur, dass die meisten Begriffe so aus dem Zusammenhang gezogen wurden, dass die Sätze gar keinen Sinn mehr ergeben und die Bandenprofis ihre tollen Begriffe nicht mal selbst erklären können.

Können alles besser: “Steig ab und geb das Reiten auf. Du hast einen Selbstläufer, den können sogar Nichtreiter reiten. Ein einfacheres Pferd im Stall gibt es nicht”, solche Sätze sind alltäglich im Leben eines Bandenprofis. Allgemein solltet ihr euch merken: Bandenprofis können alles besser und …

Wissen alles besser: Da sind wir schon am nächsten Punkt! Sie wissen alles besser! Und mit alles meine ich auch alles.Ob der Sattel falsch liegt, ob das Gebiss zu groß ist oder ob deinem Pferd etwas fehlt – fragt die Bandenprofis. Aber meistens müsst ihr gar nicht fragen, die sagen ja eh schon was dazu.

Richtlinien Zitieren: Die Richtlinien der FN sind die Bibel der Bandenprofis – so wird es zumindest dargestellt. Selbst reiten sie nicht danach und stur FN ist immer noch nicht gleich richtig. “Richtlinien”- man sollte sich danach richten. Alles übernehmen allerdings nicht.

Man sieht sie selbst nie am Pferd: Bandenprofis sieht man im Stall meist nur an der Bande. Sie reiten nur zu “inhumanen” Zeiten, sodass ihnen keiner reinreden kann und wird. Sie wissen ja selbst alles besser,deshalb brauchen sie niemanden,der einen verbessert. Einen Trainer gibt es meistens auch nicht, denn der Bandenprofi ist wie wir gelernt haben ja selbst Trainer.

In ihren Träumen schon Olympiasieger gewesen: Sie sind die besten Reiter im Stall und haben natürlich auch die besten Pferde überhaupt und JA auf Papieren kann man laut ihnen reiten. Insgeheim ist jeder Bandenprofi schon für Olympia gestartet; das wissen wir nur alle nicht.


Lieber Bandenprofi, 

wenn du dich nun angesprochen fühlst, dann tut es mir leid. Dieser Text besteht leider zum Teil aus Wahrheiten,die jeder von uns schon erlebt hat und Situationen, die jeden von uns schon genervt haben. Bitte nehme dich doch in Zukunft etwas mit deinen Kommentaren zurück, du möchtest ja schließlich auch nicht immer korrigiert und angesprochen werden. Jeder von uns ist nicht perfekt,auch du nicht, lieber Bandenprofi. Leider gibt es gegen die Krankheit “Bandenprofisyndrom” noch kein Heilmittel, die FN lässt sich aber bestimmt was dafür einfallen – oder auch nicht! 

 

48272 total views 2 views today

Schreibe einen Kommentar