8 Jahre begleitet er mich nun täglich. Mein bester Freund, mein Ruhepol, mein Herz, mein Seelenpferd, mein ein und alles. Es tut gerade in einer schwierigen Zeit so gut zu wissen, dass er doch immer da ist. Er ist so unheimlich einfühlsam und ich bin unheimlich froh, dass wir so zusammengefunden haben, wie es jetzt ist.

In dieser Zeit bin ich oft schon am verzweifeln gewesen – manchmal auch ratlos. Dennoch hat nie eins aufgehört: die Liebe und das Vertrauen in dieses Pferd. Ich lebe seit einiger Zeit nach dem Motto „Wenn du ein guter Mensch bist, wird dir gutes widerfahren.“ So ist er auch das GUTE in meinem Leben. Er ist so ehrlich, so kraftvoll und dennoch elegant und wunderschön. All das, was ein Lebewesen, ob Mensch oder Pferd, ausmachen sollte.

„Dein Pferd ist dein Spiegel. Es schmeichelt dir nie. Es spiegelt dein Temperament. Es spiegelt auch seine Schwankungen. Ärgere dich nie über dein Pferd; du könntest dich genauso gut über dein Spiegelbild ärgern“

Ich wünsche mir nichts mehr, als weitere acht Jahre oder mehr mit meinem „kleinen Mann“ zu verbringen. Ich erinnere mich immer noch zu gut an den Tag vor 8 Jahren und ich werde diesen Tag bestimmt nie wieder vergessen. Dieses Pferd hat mich zu dem Mensch gemacht, der ich jetzt bin. Ich habe früh gelernt Verantwortung zu übernehmen und auch Fehler bei mir zu suchen.

751 total views 1 views today