Hallo meine Lieben,
heute habe ich wieder einen Produkttest für euch. Ich habe euch ja schon von meiner Spooks Ricarda Full erzählt, die ich in Navy habe. Nun ist bei mir auch noch die Spooks Ricarda Grip Full in beige eingezogen. Eigentlich wollte ich die Ricarda Grip Full Sequin in Pink.. leider ist diese schon vergriffen und ich habe sie nicht mehr bekommen,deswegen musste die etwas schlichtere beige Reithose einziehen. Da es zu dieser Reithose sehr viele gespaltene Meinungen gibt, habe ich mir gedacht ich mache einfach für euch den Test und schreibe wie ich das erfunden habe.

Allgemein: Wie schon erwähnt, ist die Reithose von Spooks. Das Modell ist Ricarda Grip Full und kostet 139,90€. Es handelt sich um eine Reithose mit Voll-Grip-Besatz mit elastischem Beinabschluss.

Design: Jetzt mal etwas genauer, wie sieht dieses Model denn genau aus? Die Grundfarbe der Reithose ist beige, jedoch ist dieses Beige eher ein dunkles ins rosé gehendes Beige also klassisch und schick. Die Seitentaschen sind blau-weiß-gestreifte, abgesetzt. Ebenfalls hat die Reithose auch blau-weiße Applikationen an Ziergesäßtaschen mit Spooks-Knopf.  Die Hose hat ebenfalls den elastischen Beinabschluss. An der Seite ist auch nochmal ein Spookslogo. Der Hosenbund ist auch elastisch und die Leibhöhe normal. Vom Design ist sie sehr schlicht, jedoch extrem schick und klassisch. Der Besatz ist verstärkt mit Voll-Grip-Besatz.

Passform: Die Passform der Ricarda Grip Full  ist eigentlich genauso wie die Passform der Ricarda Full. Es gibt viele, denen die Spookspassform nicht passt, bei mir ist dies allerdings optimal. Die Reithose sitzt und rutscht nicht. Es drückt nichts, ich kann also nur positives berichten. Die Hose schmiegt sich an wie eine „zweite Haut“ und man hat das Gefühl, man ist ungehindert in der Bewegung.

Tragegefühl: Ich wollte unbedingt mal eine Full-Grip-Reithose ausprobieren, da man unterschiedliche Meinungen darüber hört und ich mir meine eigene Meinung bilden wollte. Nun also beim Gebrauch im Stall ist sie wirklich nicht sehr anders als andere Reithosen – sie sitzt einfach. Also ab aufs Pferd. Man merkt schon, das man etwas „fester“ sitzt und kaum rumrutscht, was sehr angenehm ist bei Pferden mit viel Schwung – so auch bei meinem. Beim Leichttraben habe ich in den ersten Minuten dann ein komisches „ziepen“ gespürt. Es war etwas unangenehm aber nach einigen Minuten war dann auch dieses Problem gelöst. Ich hatte keine Probleme aus dem Sattel zu kommen und fand es schon angenehm. Man hat ein deutliches Gefühl, dass die Oberschenkel sehr fest sind und man spürt auch das man mehr am Sattel „klebt“ als mit dem Lederbesatz. Auch der Halt im Sattel beim galoppieren ist toll! In der Sache hat die Reithose mich wirklich überzeugt. Ich habe das Gefühl man sitzt viel näher am Pferd als mit anderen Reithosen und man klebt einfach. Auch nach der Lösungsphase ist man super schön am Pferd was wirklich angenehm ist.

Fazit: Die Hose ist nach einer Woche Test wirklich gut und auch kein Grip ist abgegangen. Es ist klar, dass der Grip keine 5 Jahre hält, aber damit muss man ja auch rechnen. Ich kann für die Hose eine Kaufempfehlung aussprechen und finde sie super bequem und auch schön. Auch beim Reiten ist diese sehr angenehm und man ist „fest“ im Sattel

12138598_1044780035554449_2642921564690474953_o

12138617_1044780215554431_443785748330197505_o

12091202_1044780165554436_8893528309801144613_o
Gürtel : SPRINGSTAR MARINA

12120134_1044779145554538_1573803016975026597_o

12140980_1044779035554549_4698246220413271204_o

 

6214 total views 1 views today