Hallo meine Lieben,

heute geht es mal wieder um ein Produkt: meine Putzbox und deren Inhalt. Fast alle Produkte, die ihr in diesem Beitrag seht, sind von Kooperationspartnern. Dennoch geht es in dem Beitrag um meine eigene Meinung und nicht um „erkaufte Meinung“. Ich habe diese Putzbox jetzt seit über einem Jahr in gebrauch und bin super glücklich.

Putzbox Curve von Uniqhorse

Sie ist nicht nur wunderschön, sondern auch super praktisch! Die Box besteht aus einem breiten Alurahmen und verstärkten Faserplatten. Der Innenbereich ist mit stoßabsorbierender Schaumstoffgummierung verkleidet um den Inhalt gut zu schützen. Besonders gut finde ich, dass die Putzbox sehr geräumig ist und man auch problemlos Pflegeprodukte unterbringen kann. So hat man alles wichtige an einem Ort und muss nicht immer alles zusammen suchen oder verlegt nicht so schnell etwas.  Die Putzbox kann man so variabel wie man möchte einstellen: Durch zwei variable Trennwände und eine Ablage für Kleinteile.  Ein kleiner Pluspunkt der Box: das Innenmaterial ist komplett abwaschbar und ganz einfach sauber zu halten. Die Putzbox wiegt leichte 3,3 KG mit den Maßen 38 x 28 x 30 cm (L, B, H) und ist in 10 Farben erhältlich.

Inhalt der Box

In der Box befinden sich Bürsten, Striegel und Pflegemittel aller Art. Die meisten meiner Putzutensilien habe ich von der Firma Haas zugeschickt bekommen. In einem Beitrag hatte ich diese genau gezeigt. Den Beitrag dazu findet ihr hier: http://purepepino.net/haas-manufaktur der Rest sind alles angesammelte Bürsten, die man so im Laufe der Jahre dazu gekauft hat. Außerdem befinden sich noch Mähnengummis und Nadeln zum Einnähen/Einstecken in der Putzbox.

Durch meine neue Putzbox habe ich auch alles wichtige an einem Ort und kann so weniger verlegen und verlieren. Es ist nun alles geordnet an seinem Platz und immer schnell greifbar. Was für mich aber auch eine wichtige Rolle spielt ist das Design und ich muss sagen, dass ich sie einfach nur mehr als wunderschön finde.

 


98 total views 1 views today