Hallo ihr Lieben,
heute möchte ich euch meinen neuen und auch Catinos neuen Sattel vorstellen. Es ist ein Dressursattel der Marke Jorge Canaves und das Modell nennt sich Noble Dressur. Jorge Canaves sind argentinische Sättel. Das kleine extra, was mein Vater unbedingt wollte, sind die dunkelgrau abgesetzten Nähte, das macht den Sattel unteranderem zu einem echten Hingucker.
Erworben habe ich diesen Sattel bei unserem Sattler “Sattel-Mit-Service”. Diese Sattlerei kann ich wirklich nur empfehlen. Die Sattlerei zeigt hohe fachliche Kompetenz und auch die Beratung ist hervorragend. Die Sattlerei kam 2x zu uns, da wir beim ersten mal noch nicht den perfekten Sattel gefunden hatten, doch am Mittwoch war dann wirklich was tolles dabei. Ich hatte die Auswahl zwischen einem Prestige D1, Prestige Helen und einem Jaguar. Der Prestige Helen war wirklich soo bequem, aber meinem Pferchen hat er einfach nicht zu gesagt also hatte er entschieden. Die anderen 2 Sättel hatten mich nicht so sehr überzeugt, aber dann kam die Sattlerin mit einem Sattel von Jorge Canaves. Catino fühlte sich sofort wohl und lief auch ganz entspannt und anders als sonst. Er schmiss die Beine ganz anders, sodass es klar war – er hatte den Sattel für sich gefunden. Und auch zum Sitzen für mich ist der Sattel sehr gut. Zu dem Service der Sattlerei kann ich nur eins sagen – TOP! Denn wir hatten den Sattel am Mittwoch gekauft und haben ihn dann am Freitag schon wieder bekommen, was mich echt Glücklich gemacht hat. Natürlich habe ich den Sattel dann noch etwas “verschönert” – was erwartet man da anderes als Strasssteine.
Wie man Strass auf dem Sattel befestigen kann, haben wir schon im DIY-Strassstifel-Post erklärt. Ich habe genau die selben Steine und den selben Kleber verwendet.

 

 

 

 

 

7430 total views 1 views today

Schreibe einen Kommentar