Frankfurt, kurz vor Weihnachten. Eines der schönsten Hallenturniere in Deutschland – so würde ich es beschreiben. Und dann auch noch so nah! Für uns ging es Donnertag und Samstag auf das Festhallenreitturnier nach Frankfurt.

Am Donnerstag war der Hessentag und dieser brachte Entertainment pur! 7 Vereine, 7 verschiedene Shows und echt tolle Momente. Der Zauber wurde am Samstag weitergeführt. Vor allem der Hengst „Total Hope OLD“ hat mich in seinen Bann gezogen – abartiges Pferd. Aber auch die Kür nach freiem Ermessen im Siegerpreis der Nürnberger Versicherung von Lena Waldmann, war der absolute Hammer.

Mehr möchte ich eigentlich dazu gar nicht mehr sagen – ein großartiges Turnier und großartiger Sport.

63 total views 3 views today